Dezember 2018

Liebe Frauen!

 

Wieder einmal liegt das neue Programm des FKZ für den Zeitraum von Januar bis April 2018 vor Ihnen. Wir haben uns wieder bemüht, es so vielseitig wie möglich zu gestalten. Dabei hilft es uns und freut uns auch, wenn immer wieder Frauen mit Vorschlägen und Ideen auf uns zu kommen.

Als gemeinnütziger Verein bekommen wir zwar einen Zuschuss von der Stadt. Dieser deckt aber nur einen kleinen Teil unserer Fixkosten. Wir sind auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen.

Deshalb haben wir uns vorgenommen, gezielt um neue Mitglieder zu werben.

Vielleicht haben Sie ja selbst schon immer vorgehabt, in unseren Verein einzutreten, und nur noch nicht den letzten Absprung geschafft. Vielleicht sind Sie aber auch schon Mitglied und könnten eine Freundin, Nachbarin ansprechen!?! Die Mitgliedschaft verpflichtet zu nichts, der Beitrag von 24 Euro im Jahr ist überschaubar.

Um die Motivation ein bisschen zu erhöhen, haben wir beschlossen, dass jedes Neumitglied und jede „Werberin“ einen Gutschein für einen Brunch bei uns bekommt.

 

So, jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Schmökern in unserem Programm und wie immer der Hinweis: Notieren Sie sich die Termine, die Sie interessieren, gleich in Ihrem Kalender!

 

 

Für den Vorstand                                                                    Anne Schmidt

 

Dienstag, 4. Dezember 2018 - 19:00   -   Veranstaltung

Singen alter Volkslieder

Die Sängerinnen Ina Olyai und Rosa Grätz-Jung wollen uns mit Gitarrenbegleitung dazu ermuntern, fast vergessene alte Liedtexte wieder in Erinnerung zu bringen. Wir wollen uns einmal im Monat jeweils am 1. Dienstag des Monats treffen und eine bis eineinhalb Stunden zusammen singen.

Leitung

Ina Olyai

Rosa Grätz-Jung

weitere Informationen

Kostenbeitrag 3 €
jd. 1. Dienstag im Monat, im Juli und August Sommerpause
Nur für Frauen.