November 2022

Liebe Frauen!

Wir haben uns entschlossen, unser Herbstprogramm wieder im alten Umfang zu veröffentlichen. Natürlich haben wir alle im Hinterkopf, dass der Herbst wieder Corona-Einschränkungen bringen kann. Ich denke, wir haben alle gelernt, damit umzugehen. Also beachten Sie bitte dann wieder die aktuellen Nachrichten!!
Wir sind aber optimistisch und haben uns wieder bemüht, ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für Sie zusammenzustellen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie wieder den Weg zu uns finden und vielleicht noch eine Freundin mitbringen!
Am besten nehmen Sie sich Ihren Kalender zur Hand und notieren gleich die Veranstaltungen, die Sie interessieren. Auf diese Weise wird dann nichts vergessen.

Wir freuen uns auf Sie!                                                       Für den Vorstand    Anne Schmidt

 

Dienstag, 1. November 2022 - 15:00   -   Offener Treff

Spaziergang in der Wieseckaue

Einladung für interessierte Frauen an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat
Treffpunkt Quellgarten gegenüber Theodor-Litt-Schule, Ringallee .
 

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

keine Anmeldung erforderlich

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
Nur für Frauen.

Freitag, 4. November 2022 - 19:00   -   Ausstellungseröffnung

Die fabelhafte Welt der Rosalie

Die Malerin Dorothea Rosalie Merz verwendet vorwiegend Acrylfarben in verschiedenen Techniken, von leuchtend lasierenden Aufträgen bis pastellig dick geschichteten. Als Qigong-Übende und Lehrende übt sie sich darin, innerlich loszulassen, zentriert im Augenblick zu sein und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die daraus entstehende Ruhe und Harmonie fließen in ihre Bilder mit ein.
Dorothea Rosalie Merz lässt sich im Malprozess von der Eigendynamik des entstehenden Bildes leiten und gestaltet  vorwiegend intuitiv aus der Unmittelbarkeit des Farberlebens heraus.  So präsentieren sich viele ihrer Bilder wie auf Leinwand gebannte Träume: lebensfroh, mit intensiver Leuchtkraft und doch großer Zartheit.       

 

Künstlerin

zertif. Qigong- und Taijiquan-Lehrerin Dorothea Merz

Informationen

Spenden willkommen Ausstellungsende 31.12.2022
Öffnungszeiten: - Di und Do zu den Bürozeiten und nach Absprache mit der Künstlerin sowie zur Galerie am 4. Samstag im Monat
Für Frauen und Männer.

Mittwoch, 16. November 2022 - 19:00   -   Vortrag

Beeinflusst Ernährung unsere Gesundheit und unser Immunsystem?!

Die Ernährung im Leben eines Menschen sollte den Jahres-zeiten ebenso wie den Lebensphasen angepasst sein. Wie sieht das im täglichen Leben aus? Was ist denn wirklich gut für uns und wieviel davon? Ist denn im Essen alles drin, was ich brauche? Wie finde ich heraus, was mir gut tut und was mein Körper benötigt?
Dies und vieles mehr besprechen wir gemeinsam und klären Fragen.  
 

Referentin

Apothekerin Bettina Baums

Spenden willkommen
Nur für Frauen.

Samstag, 19. November 2022 - 10:30   -   Brunch und Vortrag

Stärkung von Frauen in Afrika, Asien und Lateinamerika

Der Marie-Schlei-Verein fördert Frauen in Entwicklungsländern und setzt ihr Recht auf Bildung durch. Die Zusammenarbeit des Marie-Schlei-Vereins mit Frauengruppen und Frauenorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika umfasst Projekte zur beruflichen Qualifizierung in Landwirtschaft und Handwerk, in Dienstleistungen und Produktion. Partnerschaftliche Beziehungen zu Frauengruppen in den jeweiligen Ländern werden aufgebaut, Selbsthilfeprojekte von Frauen für Frauen gefördert. Die Projekte sind so unterschiedlich wie ihre Standorte. Allen ist gemeinsam, dass sie von einheimischen Frauenorganisationen entwickelt und durchgeführt werden. Häufig gibt es Investitionshilfen oder Mikrokredite, um nach beendeter Ausbildung einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu wagen. Viele Frauen arbeiten dann als Kleinunternehmerin oder schließen sich in Genossenschaften oder Kleingruppen zusammen. Ökonomisches Empowerment von Frauen ist auch ein Mittel gegen Gewalt gegen Frauen, weil Frauen unabhängig und selbstbewusst werden können. Carola Niemann, stellvertretende Vorsitzende des Marie Schlei-Vereins, wird Beispiele für die Kooperationsprojekte des Vereins vorstellen (www.marie-schlei-verein.de)
 

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen - AsF

Referentin

Carola Niemann, Marie Schlei-Verein

.

Kostenbeteiligung Brunch 5 €, Spenden willkommen
ab 10:30 Brunch, um 11:30 Vortrag
Nur für Frauen.

Samstag, 26. November 2022 - 11:00   -   Offene Galerie zur aktuellen Ausstellung

Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

 

Betreuung

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden willkommen.
Für Frauen und Männer.

Mittwoch, 30. November 2022 - 19:00   -   Vortrag

Hilfe, eine Nebenkostenabrechnung!

Jedes Jahr auf's Neue erhalten wir diese auf den ersten Blick völlig unverständliche Zahlenwerke namens Betriebskostenabrechnung vom Vermieter. Viele resignieren beim Anblick der vielen Zahlen sofort, dabei ist es mit ein wenig gesundem Menschenverstand gar nicht schwer, die Berechnungen nachzuvollziehen und auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Da sehr viele Abrechnungen fehlerhaft sind, lohnt sich die Überprüfung, aber auch, wenn die Abrechnung korrekt ist, ist es ein gutes Gefühl, sie verstanden zu haben.
In dem knapp 45-minütigen Vortrag erhalten Sie eine komprimierte Anleitung, wie Sie sich schnell zurechtfinden und eventuelle Fehler aufspüren. Im zweiten Teil wird dann besprochen, wie Sie vorgehen können, wenn die Abrechnung unrichtig ist. Zum Abschluss sind natürlich auch Fragen erlaubt - eine Einzelfallberatung ist allerdings nicht möglich.    Referentin:





 

Referentin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Susanne Eue

.

Spenden willkommen
Nur für Frauen.