Januar 2023

Liebe Frauen!
 
Schön, dass Sie sich das neue Programm des Frauenkulturzentrums anschauen wollen!
Wir haben uns wie immer viel Mühe gegeben, interessante, unterhaltsame und informative Angebote zusammenzustellen. Wir denken und hoffen,  dass für Sie wieder etwas dabei ist! 
Nehmen Sie sich die Zeit, unser  Heft in Ruhe durchzuschauen, und notieren Sie sich dann gleich die Veranstaltungen, die Sie interessieren, in ihrem Kalender, damit nichts vergessen wird.
Wir hoffen sehr, dass die Corona-Einschränkungen nicht wieder unsere Planung durcheinanderbringen.   
Achten Sie bitte auf die geltenden Regeln. Bei Bedarf werden wir Sie über unsere Info-mail  und die Presse informieren. Sollten Sie noch nicht per email informiert werden, melden Sie sich, wir nehmen Sie gerne in unseren elektronischen Verteiler auf, der Sie immer auf dem neuesten Stand hält.
Und jetzt: Viel Spaß bei der Lektüre! Wir sehen uns hoffentlich bald im Zentrum!
 
Wir freuen uns auf Sie und interessante Gespräche !       Für den Vorstand     Anne Schmidt  


 

Dienstag, 3. Januar 2023 - 15:00   -   Offener Treff

Spaziergang in der Wieseckaue

Einladung für interessierte Frauen an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat
Treffpunkt Quellgarten gegenüber Theodor-Litt-Schule, Ringallee .
 

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
Nur für Frauen.

Samstag, 21. Januar 2023 - 10:30   -   Neujahrsempfang

Neujahrsempfang

An diesem Tag wollen wir mit euch und Ihnen anstoßen: Auf das vergangene Jahr, in dem wir langsam wieder zur „Normalität“ zurückgefunden haben, und auf das kommende Jahr, das hoffentlich wieder viele schöne Ereignisse für uns bereithält. 
Es gibt ein Gläschen Sekt oder Saft und leckere Kleinigkeiten. Zur Unterhaltung haben wir einige kleine Texte vorbereitet. Dazu wird uns die Flötengruppe der Evangelischen Familien Bildungsstätte unterhalten. 
Unsere ehemalige Oberbürgermeisterin Frau Dietlind Grabe-Bolz hat ihr Kommen zugesagt und wird uns von ihrem Leben „nach der Politik“ berichten
 
Musik: Flötengruppe der ev. Bildungsstätte
Es werden Snacks und Getränke angeboten.
 

Veranstalter:

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Grußwort

Dietlind Grabe-Bolz

Nur für Frauen.

Mittwoch, 25. Januar 2023 - 17:00   -   fortlfd Kurs

Feldenkrais: Bewusstheit durch Bewegung

 
"Das Unmögliche möglich machen , das Schwierige leicht und das Leichte elegant” Moshe Feldenkrais
 
Die Feldenkrais-Methode ist eine ganzheitliche Körpertechnik, die mit einfachen, oft kleinen Bewegungen die Lebensqualität verbessert und ein größeres Wohlbefinden schafft. Sie hilft, gesundheitlichen Beschwerden vorzubeugen und bestehende zu lindern. Indem wir uns bewusst machen, wie wir uns bewegen, entwickeln sich neue Handlungsmöglichkeiten, Leichtigkeit und ein neues Bewusstsein für den Körper und das Ganze.
In Gruppeneinheiten folgen die Teilnehmerinnen den verbalen Anleitungen der Feldenkrais-Praktikerin und erforschen - in ihrem eigenen Tempo und innerhalb ihrer Möglichkeiten, neue Bewegungsformen und -qualitäten.
In diesem Kurs werden schwerpunktmäßig Bewegungen in der Rückenlage und in der Seitenlage angeboten. Manchmal geht es auch auf dem Bauch oder im Sitzen.
Für den Kurs wird lockere, warme Kleidung, eine Matte zum Liegen und ein Handtuch benötigt.

Kursleiterin

Miranda Glikson, Tanzpädag., Qualif. Feldenkrais-Lehrerin in Ausbild

Anmeldung erforderlich

Preise: 10er-Karten 150 € / 100 €, 1x Schnuppern 15 €
bis 22.1.2023 unter info.kursanmeldung@t-online.de oder mobil: 0160 841 0900
Nur für Frauen.

Samstag, 28. Januar 2023 - 11:00   -   Offene Galerie zur aktuellen Ausstellung

Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

 

Betreuung

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden willkommen.
Für Frauen und Männer.