Kooperationen

Der Elisabeth-Selbert-Verein als Träger des Frauenkulturzentrums ist eng verbunden mit dem Gießener Frauennetzwerk.

 

Dazu gehören besonders:

Die ASF-Vorsitzende, Gudrun Beekmann-Mathar

Die Frauenbeauftragte des Landkreises Gießen, Angelika Kämmler

Kunsthistorikerin Dagmar Klein M.A. , Journalistin und Autorin, Stadtführerin und Erforscherin der Gießener Frauengeschichte

Die Kunsthistorikerin, Web-Entwicklerin an der JLU, Sabine Scheele-Brenne , SPD-Kreistagsabgeordnete

Die Beauftragte für Frauen- und Gleichberechtigungsfragen der Stadt Gießen, Beauftragte für Frauen- und Gleichberechtigungsfragen Friederike Stibane

Die Frauenbeauftragte der Justus-Liebig-Universität, Dr. Nadyne Stritzke

Die Omas gegen Rechts Gießen, Renate Weber

Die Projektleiterin, Yvonne Witt , Freiwilligenzentrum

und natürlich unsere Mitgliedsgruppen und -vereine:

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen - AsF

Ansprechparterin:
Gudrun Beekmann-Mathar
0641-37243


Frauen für den Frieden

Ansprechparterin:
Heide Blum