Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Samstag, 28. Januar 2023 - 11:00 - Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

 

Betreuung

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden willkommen.
Für Frauen und Männer.

Sonntag, 5. Februar 2023 - 16:00 - Fabeln

Bei Fabeln denken wir in der Regel an kurze Geschichten (gereimt oder ungereimt), in denen Tiere als handelnde Personen auftreten mit einer Pointe am Schluss. Fabeln sind unterhaltsam und/oder lehrreich. Die Tiere haben auffällige Eigenschaften oder Gewohnheiten, die uns menschlich allzu gut auch sprichwörtlich bekannt sind: z.B. der schlaue (listige) Fuchs, der sture Esel, der stolze Gockel oder der eitle Pfau – um nur einige zu nennen: Uns wird ein Spiegel vorgehalten.

Schon die vielzitierten alten Griechen kannten die Fabeln von Aesop; aus Frankreich ist Lafontaine als Fabeldichter berühmt. In der deutschen Literatur ist das 18. Jh. reich an Fabeldichtern, allen voran: Lessing. Heute nachmittag wollen wir uns hauptsächlich unterhalten lassen , wie gewohnt durch von den Teilnehmerinnen ausgesuchte Beispiele. Wer nicht vorlesen will, kann gerne nur zuhören. Wir freuen uns auf einen fabelhaften Nachmittag

 

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Spenden willkommen
Nur für Frauen.

Dienstag, 7. Februar 2023 - 15:00 - Spaziergang in der Wieseckaue

Einladung für interessierte Frauen an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat
Treffpunkt Quellgarten gegenüber Theodor-Litt-Schule, Ringallee .
 

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
Nur für Frauen.