Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Samstag, 26. September 2020 - 11:00 - Galerie am 4. Samstag VERANSTALTUNG ABGESAGT

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

Betreuung

Ingrid Schmidt

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden willkommen.
Für Frauen und Männer.

Dienstag, 6. Oktober 2020 - 19:00 - Singen alter Volkslieder - fällt coronabedingt aus

Die Sängerinnen Ina Olyai und Rosa Grätz-Jung wollen uns mit Gitarrenbegleitung dazu ermuntern, fast vergessene alte Liedtexte wieder in Erinnerung zu bringen. Wir wollen uns einmal im Monat jeweils am 1. Dienstag des Monats treffen und eine bis eineinhalb Stunden zusammen singen.

Leitung

Ina Olyai

weitere Informationen

Kostenbeitrag 3 €
jd. 1. Dienstag im Monat,Sommerpause im Juli und August
Nur für Frauen.

Mittwoch, 7. Oktober 2020 - 19:00 - Horizontale Antidiskriminierungsarbeit in Mittelhessen

Anzuerkennen, dass in unserer Gesellschaft Menschen diskriminiert werden, fällt vielen immer noch schwer. Die Ausländerbeiräte waren und sind in Hessen treibende Kraft und Wegbereiter in dem Streben nach einer diskriminierungsbewussten Gesellschaft. Die Frauenbewegung dient als Vorbild, z.B. wenn es um das Thema Antidiskriminierungs-Monitoring geht. Alltagsdiskriminierung und Barrieren haben viele Gesichter. Die Bemühungen verschiedene Gruppen zu vernetzen, um einen gemeinsamen Kampf gegen Diskriminierung zu führen, sind neu und komplex.

Die Referentin ist Geschäftsführerin des Kreisausländerbeirates Gießen und Projektleiterin des AdiNet Mittelhessen. Sie erzählt über ihre Arbeit und stellt den Verein Antidiskriminierung Mittelhessen e.V. vor - ein Bündnis zivil-gesellschaftlicher und kommunaler Organisationen, die sich gemeinsam für ein Mittelhessen ohne Diskriminierung stark machen.

 

Referentin

Markéta Roska

Anmeldung

Spenden willkommen
bis spät. 06.10.2020 18 Uhr im FKZ unter Tel. 0641 13071 oder per email an buero@ frauenkulturzentrum-giessen.de
Nur für Frauen.