Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Sonntag, 14. August 2022 - 16:00 - Fabeln

Bei Fabeln denken wir in der Regel an kurze Geschichten (gereimt oder ungereimt), in denen Tiere als handelnde Personen auftreten mit einer Pointe am Schluss. Fabeln sind unterhaltsam und/oder lehrreich. Die Tiere haben auffällige Eigenschaften oder Gewohnheiten, die uns menschlich allzu gut auch sprichwörtlich bekannt sind: z.B. der schlaue (listige) Fuchs, der sture Esel, der stolze Gockel oder der eitle Pfau – um nur einige zu nennen: Uns wird ein Spiegel vorgehalten.

Schon die vielzitierten alten Griechen kannten die Fabeln von Aesop; aus Frankreich ist Lafontaine als Fabeldichter berühmt. In der deutschen Literatur ist das 18. Jh. reich an Fabeldichtern, allen voran: Lessing. Heute nachmittag wollen wir uns hauptsächlich unterhalten (lassen) . wie gewohnt durch von den Teilnehmerinnen ausgesuchte Beispiele. Wer nicht vorlesen will, kann gerne nur zuhören. Wir freuen uns auf einen fabelhaften Nachmittag

 

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Spenden willkommen
Nur für Frauen.

Samstag, 20. August 2022 - 15:00 - Besuch im Rosenmuseum Steinfurth

Das Rosendorf Steinfurth huldigt der Königin der Blumen mit einem einzigartigen Rosenmuesum. In der Dauerausstellung "Rosige Zeiten" erfahren Sie fast alles über die Kunst- und Kulturgeschichte der Rose. Lassen Sie sich bezaubern vom ersten botanischen Rosengarten der Kaiserin Joséphine, von der Rose als Sinnbild der Liebe und als Muse der Schönen Künste. Schwelgen Sie im Duft des Orients und lernen Sie die Rose kennen als Heilpflanze, stacheliges "Ackergold" und botanisches Forschungsobjekt.
Nach der Führung besteht die Gelegenheit, die legendäre Rosentorte im Museumscafé zu genießen. Bei Bedarf können Sie anschließend noch ein wenig Zeit in einem Steinfurther Rosengarten verbringen.

 

Treffpunkt um 14:15 Uhr vor dem FrauenKulturZentrum in der Walltorstraße 1

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Museumsführung

Leiterin des Rosemuseums Dr. Jutta Pauli

Anmeldung und weitere Informationen

Kosten für Cafégedeck 7,00 €. Die Kosten für Eintritt Museum und Führung übernimmt das FKZ.
Anmeldung zur Bildung von Fahrgemeinschaften bis spät. Di 16.8., 18 Uhr im FKZ , Tel. 13071. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Nur für Frauen.

Samstag, 27. August 2022 - 11:00 - Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

 

Betreuung

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden willkommen.
Für Frauen und Männer.